Innovation und Ökonomie

Die Agrar-Fachdienste unterstützen Sie darin, die hausinterne fachliche Kommunikation zu fördern und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Innovationseinführung zu schaffen. Innovationen stärken die Wettbewerbsfähigkeit und sichern den Erfolg des Unternehmen.

Die Gesellschaft fordert immer stärker die Neuausrichtung der Landwirtschaft auf eine ganzheitlich nachhaltige Wirtschaftsweise.

Wissenschaftliche Erkenntnisse

Die ABC Agrar-Fachdienste beobachten und sichten Felder der wissenschaftlich-technischen Entwicklungen, erstellen Expertisen zu Ideen sowie Erkenntnissen und recherchieren und bewerten Veröffentlichungen in der Fachliteratur.

Technisch-wirtschaftlicher Fortschritt erfordert immer wieder neue Ansatzpunkte aus Forschung und Entwicklung. Wissenschaftliche Erkenntnisse sind Anknüpfungspunkte für die Produktentwicklung. Die wissenschaftliche Kommunikation mit der Produktionsstufe ist die Voraussetzung dafür, dass Ideen für Produkte entstehen und eine Vermarktungsfähigkeit geprüft werden kann.

Der Mittler zwischen beiden Stufen muss die richtigen Kontakte herstellen und pflegen und den Prozess der Entstehung und Erörterung von Ideen sowohl begleiten als auch effizient gestalten.

Bildung und Schulung Ihrer Mitarbeiter

Die Weiterbildung von Fachkräften im Agrarsektor stärkt die Fachkompetenz der Menschen im Unternehmen. Der Mitarbeiter wird als Faktor für die Wettbewerbsstärke und Kompetenz des Unternehmens immer entscheidender. Mit den Agrar-Fachdiensten kann die Weiterbildung agrarspezifisch und individuell für das Personal des Unternehmens entwickelt werden.

Die systematische Aus- und Weiterbildung für Fachkräfte in den Unternehmen der Land- und Agrarwirtschaft sichert einen hohen Stand des Wissens im Personal. Know How, Erfahrungen und Wissen zu den Agrarrohstoffen und den Prozessen der Veredlung sammeln sich bei den Mitarbeitern an und es entsteht eine kontinuierliche Kompetenzanhäufung im Unternehmen. Know-How und Wissen ist das Kapital von Unternehmen und der entscheidende Wettbewerbsfaktor der Zukunft. Mehr Wissen und Verständnis zu den Produkten und der Einordnung der eigenen Tätigkeit innerhalb des Unternehmens gibt den Menschen mehr Selbstvertrauen, stärkt die Kompetenz der Person und schafft Vertrauen bei Kunden. Wenn Kunden eine Fachberatung erwarten, ist ein hoher Wissens- und Erfahrungsstand der Fachkräfte der entscheidende Wettbewerbsfaktor. Die Gewährung der Möglichkeit zur Weiterbildung und Qualifizierung ist für Mitarbeiter eine Anerkennung und ein Vertrauensbeweis. Die Arbeitsmotivation wird gestärkt und die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen wird intensiviert.

Prinzipien des Controllings sind insbesondere bei ehrgeizigen Zielen in der Personalentwicklung von Vorteil. Der Erfolg basiert auf einem systematischen Programm, das die Mitarbeitern zu wahren und beständigen Erfolgfaktoren des Unternehmens entwickelt. Die Agrar-Fachdienste unterstützen die Unternehmen, dies konsequent und zielgerichtet zu vollziehen.

Die Stufen der Entwicklung von Mitarbeitern eines Unternehmens sollten systematisch aufeinander aufbauen und ein kontinuierlicher Prozess sein.

Die Stufen des Erfolgsprozesses lassen sich den Feldern Agrarwissenschaft, Bildung und Controlling (ABC) zuordnen. Die systematische und ganzheitliche Weiterbildung in diesem Sinne führt in Ihrem Unternehmen zu einer nachhaltigen Entwicklung der Menschen zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor Ihres Hauses.

Ökonomische Bewertung

Eine ökonomische Bewertung von unabhängiger Seite mit anerkannten Methoden sowie in einer transparenten und nachvollziehbaren Art und Weise führen zu einem hohen Maß an Glaubwürdigkeit der Aussagen.

Die ökonomischen Bewertungen von Veränderungen in Produktionsprozessen erlauben eine belastbare und sichere unternehmerische Entscheidung. Optionen aufzuzeigen und sie betriebswirtschaftlich zu bewerten, gehören zu einer erfolgreichen Unternehmensführung. Hilfen zur Ableitung von Entscheidungen in Form von Expertisen und Gutachten tragen dazu bei, sachgerechte Wertansätze zu finden und sind Garant für ein hohes Maß an Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Argumentation.

Vertraulichkeit

Selbstverständlich wird vor Beginn der Arbeit mit einer unterschriebenen Erklärung zugesichert, dass die Agrarfachdienste mit allen sensiblen Informationen, die sie zur Ausführung ihres Auftrages benötigen, vertraulich umgehen.